Sie sind hier: 100 Jahre / Programm / Wildwarnanlagen

Projekt Wildwarnanlagen, 19. April 2012

Projektpräsentation ‚Wildwarnanlagen‘ Bezirk Brig

Im Rahmen des Jubiläumsjahrs 2012 will die DIANA BEZIRK BRIG  in Zusammenarbeit mit der Wildhut im Bezirk Brig riskante Straßenabschnitte mit akustischen Wildwarnern ausstatten. Damit sollen der Schutz von Menschen und Tieren sowie die Straßensicherheit erhöht werden.  Auf den stark befahrenen Bergstraßen und der hochfrequentierten Simplon Passstraße kommt es nämlich immer wieder zu Zusammenstößen zwischen Motorfahrzeugen und Wildtieren.

Die Wildwarner neuster Generation weisen klar sinkende Fallwildraten auf. Der Pfeifton der Wildwarner, die entlang von Straßen mit Wildwechsel angebracht werden, aktiviert sich bei Dämmerung und nachts durch die Scheinwerfer der Autos. Der Wildwechsel in gefahrlosen Momenten ist weiterhin gewährleistet.

Mehr Infos


Druckvorschau PDF Seite weiterempfehlen